Aktuelle Nachrichten von Bernhard Schmid

Ausstellungen

„Wendig und Klar“ Mammutbaum aus dem Stadtgarten Wattenscheid, Pigmente, 24 K Blattgold, Cortenstahl ca 33,3 x 14,4 x 9 cm 
Foto: www.markusjaser.de

 

Faszinierende Holzobjekte

Ausstellung bis 03.07.2018
in der Galerie Groß in Burgau
www.burgauer-galerie.de

„Quinte der Kraft“

Ausstellungsreihe 2014/18 bis 08.07.2018
„In der Fülle des Seins“ 
Kloster Holzen, Klosterstrasse 1, 86695 Allmannshofen, www.kloster-holzen.de

Skulpturenpark 2018 Günzburg

Bis April 2019
Im Stadtgebiet der Kreisstadt Günzburg
Meine Arbeit „Vertrauen“ sehen Sie im Dossenberger Hof

 


Unten- Vom Leben getragen 2018 - Oben- im goldenem Boot 2017                             
Foto www.markusjaser.de

Alles im Fluss …
Lassen Sie sich wie ich von der „tiefen Wasseroberfläche" in blaugrün begeistern.

 

Offene Werkstatt – Offene Galerie

Sonntags-Führung durch die Ausstellungsräume im Haus und die Werkstatt am 17.06.2018 um 16 Uhr. Dauer ca. 2 Stunden, Eintritt 4,50 € pro Person - incl. alkoholfreie Getränke und Kaffee. Führungen und Besichtigungen sind jederzeit auch nach Terminabsprache möglich.
 Bernhard Schmid Künstler-Holzgestalter, Silbermannstr.36, 89364 Rettenbach.
Um Voranmeldung wird gebeten

„Sommerkunst"

In der Ev. Christuskirche in Burgau
15.07.2018 um 10 Uhr Eröffnungottesdienst mit anschliessender Vernissage 
Ausstellungsdauer bis 09.09.2018

„Quinte der Kraft“

Ausstellungsreihe 2014/18
„Alles im Fluss" ab 15.07.2018
Kloster Holzen, Klosterstrasse 1, 86695 Allmannshofen, www.kloster-holzen.de

„Kunstgespräch"

In der Ev. Christuskirche in Burgau
21.07.2018 um 19 Uhr mit Pfarrer Peter Gürth und Bernhard Schmid

„Kunstgespräch"

In der Ev. Christuskirche in Burgau
25.07.2018 um 19 Uhr mit Pfarrer Peter Gürth und Bernhard Schmid

 

Blau - Alles im Fluss


Oben "verborgene Wünsche“ Mammutbaum aus Heilbronn, Pigmente, 24 K Blattgold ca 72 x 36 x 6,3 cm

Unten „Blick in die Quelle“ Kirschbaum aus Altenmünster, Pigmente, 24 K Blattgold, Cortenstahl ca 45 x 36 x 9 cm
Foto: www.markusjaser.de

Mit der Farbe Blau verbinden die Menschen die Weite, die Ferne und Unendlichkeit des Himmels, die un-ruhigen Tiefen des Meeres, das stete Fließen von Flüssen und Bächen. Die Farbe des Wassers erscheint durch ihre Klarheit als Spiegel der Wahrheit. Auch Vertrauen und Verlässlichkeit, Zufriedenheit und Ruhe werden mit Blau assoziiert. Blau ist eine stille Farbe mit einem passivem Entspannungseffekt.

Eine Synergie von Symbolik, die kraftvolle Ausstrahlung des Holzes, Lebewesen Baum verbunden mit den Formen der fließenden Formen und Strukturen des „Blau“.

Lassen Sie sich inspirieren und berühren.

Ich freue mich auf unsere Begegnungen

Bernhard Schmid

München - Augsburg - Stuttgart - Burgau - wo treffen wir uns?


Bernd und Bernhard feierten zusammen 100 Jahre während der Immobilientage in Augsburg.
Bernd Böhme sein vierzigähriges Betriebsjubiliäum und 30 Jahre Immobilientage Augsburg
Bernhard sein dreißigjähriges Gestalten in Holz


Immobilientage 2018 in Augsburg

Ich freue mich über die Begegnung mit Ihnen

 

 

Möbel-Skulpturen

Nach fünf Jahren, in denen ich mich  mit dem Mammutbaum in seinem innersten Wesen befasste, kam durch dieses Verständnis eine neue Variation der Möbel zutage.

Es ist eine Freude, die Einzigartigkeit des badenwürttembergischen Mammutbaums, zu solchen Kunstobjekten zu verwandeln, die zudem einen hohen Gebrauchsnutzen besitzen.

Hier finden Sie Bilder dazu

Gerne setze ich auch Ihre eigenen Wünsche in Möbel-Skulpturen um

 

Besuch im Atelier und Galerie

Gerne können Sie einen individuellen Besuchstermin vereinbaren.

Traumhaftes Feriendomizil "Beim Künstler"

Erleben Sie Kunst, Natur und Ruhe mit allen Sinnen, in der Bel Etage des ökologisch prämiertem Holzhauses des Künstlers Bernhard Schmid.

Lage und Besonderheit

Äußerst idyllisch am Ortsrand von Rettenbach im schönen Donautal gelegen, lädt diese freistehende Ferienwohnung seine Gäste zum verweilen, meditieren und genießen des Augenblicks ein. Sie wohnen im ersten Obergeschoß mit Laubengang - d.h. einem umlaufenden Balkon, gut blickgeschützt durch Weintrauben und Blauregen. Der schöne Ausblick auf eine Hügellandschaft voller Wiesen und Wälder, das viele Grün und die vorherrschende Verwendung von Naturmaterialien im Außen- und Innenbereich sorgen für ein unmittelbares Wohlgefühl. Bei näherem Hinsehen erkennt der Gast die hochwertige, liebevolle Verarbeitung und Ausstattung des Hauses, in der sich die Naturnähe und künstlerische Gestaltungskraft seines Bauherren widerspiegelt.

Räume und Ausstattung

 

Die mit zwei Meter neunzig angenehm hohe Ferienwohnung besteht aus fünf Räumen auf ca. 108 qm und ist von einem großen Naturgarten umgeben. Die sehr geräumige Ferienwohnung verfügt über ein Bad mit Dusche und WC, sowie einen eigenen Speiseraum mit Möbeln aus Künstlerhand.

Die Küche birgt einen Kühlschrank, eine Spülmaschine und einen Herd mit zwei Kochplatten. Die beiden Schlafzimmer und das Heimkino sind besonders aufwendig mit großen Fenstern, Naturholzböden und japanischen Reisstrohmatten ausgestattet.

 

 

Das Heimkino bietet seinen Bewohnern großen Kinogenuss - vier Meter breite Leinwand, Dolbysurround 5.2. Ein Beamer und ein DVD-Player, sowie einer Auswahl von Filmen stehen dort für Sie bereit. Alle Räume sind reichhaltig mit Skulpturen und Reliefs des Künstlers dekoriert. Himmlisch ruhen können Sie in den außergewöhnlichen Betten. Diese verdanken Sie übrigens einer königlichen sowie einer künstlerischen Hand - Sie wurden von Bernhard Schmid aus dem Holz eines Mammutbaums gestaltet, den König Wilhelm 1864 in der Wilhelma in Stuttgart ausgesät hatte.

Umgebung

der nur einen Kilometer entfernte Silbersee lädt in der sommerlichen Hitze zum Baden ein, oder Sie erquicken sich bei Eis und italienienischen Spezialitäten auf der Seeterrasse bei Javazzi.

In ca. 12 Minuten können Sie das "Legoland" mit dem Auto erreichen.

 

 

Buchungszeiten und Preise finden Sie unter Ferienwohnung