Aktuelle Nachrichten von Bernhard Schmid

Sonntagsführung

Offene Galerie und Werkstatt

durch die Ausstellungsräume und die Werkstatt am 22.09.2019 um 16 Uhr. Dauer ca. 2 Stunden, Eintritt 4,50 € pro Person 

Führungen und Besichtigungen sind jederzeit auch nach Terminabsprache möglich.
Bernhard Schmid Künstler-Holzgestalter, Silbermannstr.36, 89364 Rettenbach.

 

Die nächste Sonntagsführung ist am 29.03.2020 um 16 Uhr

Ausstellungen

Quinte der Kraft 

Dauerausstellung 2013 - 2020
Im Foyer vom Hotel Kloster Holzen www.kolster-holzen.de 
 
Motek - Messe Stuttgart
07.–10. Oktober 2019 
Halle 8, Stand-Nr. 8520
Kunstausstellung während der www.motek-messe.de 
 
Interlift - Messe Augsburg
15. - 18. Oktober 2019 
Kunstausstellung während der www.interlift.de 
 
IENA - Messe Nürnberg
31. Oktober - 3. November 2019 
Kunstausstellung während der www.iena.de 
 
Blechexpo - Messe Stuttgart
05.–08. November 2019
Kunstausstellung während der www.blechexpo-messe.de
 
Heim und Handwerk - Messe-München
27.11. - 01.12.2019
Kunstausstellung während der www.heim-handwerk.de 
 
Januar 2020
 
Jagen Fischen - Messe Augsburg  
16.01.- 19.01.2020
Kunstausstellung während der www.immobilientage-augsburg.de
 
Immobilientage - Messe Augsburg
14.02.- 16.02.2020 Messe Augsburg
Kunstausstellung während der www.immobilientage-augsburg.de 
 
IHM München Internationale Handwerksmesse München
11. - 15.03.2020 Messe München
Kunstausstellung während der www.ihm.de 
 
Grindtec - Messe Augsburg 
18.-21.03.2018
während der www.grindtec.de
 
Control - Messe Stuttgart
05.–08. Mai 2020
Kunstausstellung während der www.control-messe.de

 

 

MENSCH BAUM

Projektausstellung 2019 Museum Wald und Umwelt mit Umweltstation Ebersberger Forst & Bernhard Schmid, Künstler und Holzgestalter

14.09.2019 bis 06.01.2020

Ein natürliches Bedürfnis zur freien Entfaltung wohnt jedem Lebewesen inne. Jeder Mensch ebenso wie jeder Baum nutzt daher aktiv sein Umfeld und die darin zur Verfügung stehenden Ressourcen für Wachstum und Entwicklung. Anders als ein Baum, der dadurch von Jahr zu Jahr lebendige Materie aufbaut, ist der Mensch jedoch zunehmend Teil eines weltumspannenden und immer schneller ablaufenden Verbrauchsprozesses von Energie, Fläche und Material. Die Ausstellung Mensch-Baum lädt zu einer sinnlich-ästhetischen Standortbestimmung innerhalb dieses Spannungsfeldes ein. Es eröffnen sich dem Besucher dabei klare Fragen zur Verantwortung des eigenen Tuns, aber in der Auseinandersetzung zwischen Information und Skulptur werden auch eigene Entscheidungs­spielräume unmittelbar erfahrbar - zwischen Handlung und Folgen, Klima und Wandel, Verantwortung und Balance.

Der Künstler und Holzgestalter Bernhard Schmid gestaltet diese Ausstellung in einem interdisziplinären Projekt zwischen Kunst und Umweltbildung gemeinsam mit dem Museum Wald und Umwelt mit Umweltstation Ebersberger Forst.

Sehr stolz bin ich auf meinen Sohn Diego,

Er hat Gesamtprojekt mit seinen Gedanken , seinem Kunstwerk "Klang der Weite,2019" und daraus entzauberter Musik begleitet. Gleichzeitig drei gelungene Premieren.

Danke Diego

www.museumwaldundumwelt.de

Pressartikel nachlesen

Besuch im Atelier und Galerie

Gerne können Sie einen individuellen Besuchstermin vereinbaren.